Die Praxis

 
 

Über die Praxis

Als ärztlich-psychologische Ge­mein­schafts­­praxis ent­sprechend der Berufs­­ordnung für Ärzte in Berlin (§23) bieten wir integrative Psycho­therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene nach den Richt­­linien­­­verfahren tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und kognitive Verhaltens­­therapie sowie der systemischen Therapie. Wir sind eine Privatpraxis, dass heißt unsere Leistungen werden in der Regel nicht von gesetzlichen Krankenkassen übernommen, sondern nur von privaten Krankenversicherungen oder von Ihnen als Selbstzahler. Wir bieten aber auch Sondertarife für Unversicherte und Mittellose an, die akut einer Behandlung bedürfen.

 

Beratung und Prävention

Eine frühzeitige Beratung bei Stress und in akuten Belastungssituationen kann der Entwicklung von psychischen Beschwerden vorbeugen. Wir haben viel Erfahrung damit, wie sich psychische Beschwerden entwickeln und unterstützen Sie gerne bei der Prävention. Zum Beispiel, indem wir Sie beraten, wie Sie hilfreiche körperliche Aktivitäten, Entspannung und Veränderungen der Ernährung realistisch in Ihren Alltag integrieren – auf der Grundlage Ihrer vorhandenen Interessen, Stärken und Ressourcen.

 

Behandlungsspektrum

Stress, Überforderungsgefühle, Schlafstörungen, Erschöpfung, Psychosomatische Beschwerden, Sinn- und Lebenskrisen, Trauer und Trauerfälle, Ängste und Phobien, Depression, Zwänge, Bipolare affektive Störungen, Psychotische Störungen, Saisonale affektive Störungen („Winterdepression“), Persönlichkeitsstörungen, Neurosen