Die Praxis

Die Praxis

Wir sind eine ärztlich-psychologische Ge­mein­schafts­­­praxis und bieten Psycho­therapie und Coaching für Erwachsene, Kinder und Jugend­liche an. Wir arbeiten entsprechend der Richtlinien­verfahren kognitive Verhaltens­therapie und tiefen­psychologisch fundierte Psycho­therapie und nutzen zudem Methoden der systemischen Therapie und der Acceptance and Commitment Therapy.

Coaching und Beratung bieten wir für einzelne Personen, für Paare, für Familien, für Freunde und für Arbeitskollegen, die ein Problem haben und es gemeinsam lösen wollen. Und präventiv – wenn Sie vor Heraus­forderungen stehen oder Früh­warnzeichen einer psychischen Über­lastung wahr­nehmen und Beschwerden vorbeugen wollen.
­
Wir sind eine Privat­praxis und rechnen entsprechend der Gebühren­ordnung für Ärzte (GOÄ) bzw. Psychologen (GOP) ab. Bei Privat­patienten regelt der Versicherungs­vertrag, ob und in welchem Umfang die Kranken­kasse die Kosten einer Psycho­therapie übernimmt. Wenn Sie gesetzlich versichert sind, dann prüfen wir mit Ihnen gerne die Möglich­keiten einer „Kosten­erstattung“. Coaching und Familien- bzw. Paartherapie werden in der Regel nicht von Kranken­kassen übernommen. Unabhängig von Ihrer Krankenkasse können Sie die Behandlung bei uns selbst­verständlich auch als Selbst­zahler in Anspruch nehmen.

Die Therapeuten

Luise Kalbitzer

Diplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin

Tiefenpsychologisch fundierte
Psychotherapie

Telefon: 0176 76435076

Dr. Jan Kalbitzer

Facharzt für Psychiatrie
und Psychotherapie

Kognitive Verhaltenstherapie
und Coaching

Telefon: 030 21962959

Dr. Jan Kalbitzer

Jan Kalbitzer
Texte, Interviews, Gespräche

Texte

Das Geschenk der Sterblichkeit
(Buch, Blessing Herbst 2018)

Angst und Wut im Internet
(Kapitel, Suhrkamp 2017)

Von wegen narzisstisch
(Süddeutsche vom 24.8.2017)

Die gar nicht so verlorene Generation
(Süddeutsche vom 10.8.2017)

Die Schönheit in der Andersartigkeit
(FAS vom 30.4.2017)

Aus der Ferne
(DER SPIEGEL 49/2016)

Digitale Paranoia
(Buch, C.H.BECK 2016)

Gespräche

Mit Kathrin Passig über Experten
(DLF Kultur vom 31.3.2018)

Mit Nicole Köster über das Internet
(SWR Leute vom 12.9.2017)

Mit Karin Fischer über Angst
(DLF Kulturfragen vom 1.1.2017)

Interviews

„Eine sehr bedenkliche Entwicklung“
(FAZ vom 20.1.2018)

Wie das Internet unser Gehirn verändert
(Süddeutsche vom 22.12.2016)

Wir finden kaum inneren Abstand
(FAS vom 24.9.2016)

"Vier Stunden Online sind nicht viel"
(DER SPIEGEL 38/2016)

Vorträge und Lesungen

 

Frankfurt Land in Sicht 23.10.18

München Buch in der Au 24.10.18

Berlin Dussmann Herbst 18

Kassel Hofbuchhandlung Vietor Herbst 18

Hannover Bildungsverein 12.11.18

Hannover Leuenhagen & Paris 13.11.18

Detmold N.N. Voraussichtlich 14.11.18

Bamberg Kath. Hochschulgemeinde 21.11.18

Lichtenfels Kath. Erwachsenenbild. 22.11.18

Stuttgart Mercedes-Benz Museum 11.12.18

Berlin Urania Berlin Winter 18

Tutzing Evangelische Akademie 19.01.19

Braunschweig Buchhandlung Graff 21.01.19

Kontakt

Praxisanschrift

Manfred-von-Richthofen-Str. 15
12101 Berlin