Über die Praxis

Wir sind eine ärztlich-psycho­­logische Ge­mein­­­schafts­­­­praxis ent­sprechend der Berufs­­­­ordnung für Ärzte in Berlin (§23) und bieten psycho­­therapeutische Dia­gnostik und Be­handlung ent­sprechend der Richt­linien­­verfahren kognitive Verhaltens­­therapie und tiefen­­psychologisch fundierte Psycho­­therapie für Kinder, Jugend­­liche und Erwachsene. Zudem nutzen wir Methoden der systemischen Therapie und der Acceptance and Commitment Therapy.

Coaching und Beratung bieten wir für einzelne Personen, für Paare und für Familien – aber auch für Freunde oder Arbeits­­kollegen, die ein Problem (mit­einander) haben und es gemeinsam lösen wollen. Und präventiv – wenn Sie vor großen Heraus­forderungen stehen oder Früh­­warn­zeichen einer psychischen Über­­lastung wahr­nehmen und der Ent­wicklung einer akuten Krise oder chronischen Beschwerden vorbeugen wollen.

Behandlungsspektrum

Stress, Über­­forderungs­­gefühle, Schlaf­­störungen, Er­schöpfung, Psycho­­somatische Beschwerden, Sinn- und Lebens­­krisen, Trauer und Trauer­­fälle, Ängste und Phobien, Depression, Zwänge, Bipolare affektive Störungen, Psychotische Störungen, Saisonale affektive Störungen („Winterdepression“), Persönlichkeitsv­störungen, Neurosen

Kosten und Termine

Wir sind eine Privatpraxis, das heißt die Kosten der Therapie werden nur von privaten Kranken­­versicherungen über­nommen – oder von Ihnen als Selbst­zahler. Unser Honorar richtet sich nach der Gebühren­­ordnung für Ärzte (GOÄ) bzw. Psycho­logen (GOP). Beratungs­­gespräche und Coaching müssen in der Regel privat bezahlt werden und sind, sofern sie keine Heil­­behandlung darstellen, mehr­wert­­steuer­­pflichtig. Termine sind bei uns meistens auch kurz­­fristig möglich. Jedoch nur nach vorheriger Absprache.